Weiterbildungs-Kurse organisiert durch den EASB

Berührende Sexualbegleitung für Menschen mit Beeinträchtigungen


Immer mehr Institutionen, Organisationen und Betroffene setzen sich aktiv mit dem Thema Sexualität auseinander und die Nachfrage nach professioneller Begleitung für Menschen mit Beeinträchtigungen - in allen Altersgruppen - steigt an.
Sexualität ist nicht behindert. Fachleute, wie Sexological Bodyworker_innen oder Tantramasseur_innen sind in diesem Berufsfeld jedoch stets mit neuen Herausforderungen konfrontiert.

Möchten Sie vermehrt Menschen mit körperlichen, psychischen, geistigen sowie kognitiven Beeinträchtigungen professionell begleiten?
In diesem Kurs zeige ich Ihnen auf…

- was zu beachten ist, wenn sich die Zusammenarbeit über den oder die Klient_in hinaus auf weitere Personen, Beistände und Institutionen ausweitet
- wie wir Klient_innen im Spannungsfeld von Widerstand und Ängsten von Angehörigen unterstützen können
- wie berührende Sexualbegleitung gelingen kann
- wie wichtig Sexualpädagogik als Teil der Begleitung ist
- was zu beachten ist, wenn Menschen geistig und kognitiv beeinträchtigt sind
- wie die Arbeit sich verändert, wenn auch gegenseitige Berührungen zugelassen werden
- weshalb Menschen mit Beeinträchtigungen häufiger von sexuellen Grenzüberschreitungen betroffen sind, als andere
- Chancen und Grenzen der Sexualbegleitung für Menschen mit Beeinträchtigungen
Als ich vor vier Jahren als Sexologische Körpertherapeutin in der Ostschweiz begonnen habe, ahnte ich noch nicht, dass ich schon bald vor allem in den Bereichen „Behinderung“ und „Alter“ tätig sein werde. Gerne teile ich mein Wissen und meine Freude mit Ihnen.

Wie-Wann-Was-Wo
Dienstag, 13. März von 18.30 bis 21.00 Uhr
Im Kurszentrum BodySpace, Engweg 3, 8006 Zürich
Für Sexological Bodyworker und Körpertherapeut/innen IISB, sowie weitere Therapeuten und Interessierte
Kosten: Aktiv-Mitglieder CHF 40.- / Passiv-Mitglieder CHF 50.- / Andere CHF 65.-
Referentin: Jacqueline Stamm, Sexologische Körpertherapeutin IISB, Berührende Sexualbegleiterin, Sexualpädagogin HF

Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:
EASB
Nicole Jung
Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone : +41 78 880 74 04